"Die Küche ist da hinten, wo die Leute dichter werden"